Studie: Hochwasserrückhalt im Gebirge hat keine Auswirkungen auf den Inn

Tiroler Bauernzeitung„Retentionsmaßnahmen im Gebirge machen lokal Sinn, sie haben aber kaum Effekte für den Inn!“ Dies ist das Ergebnis einer wissenschaftlichen Untersuchung der TU Wien. Die WLV setzt auch weiterhin auf alpine Retention, um lokalen Schutz zu verbessern.

mehr

Auf den Bauernbund ist in schwierigen Zeiten Verlass

Tiroler BauernzeitungSeit vielen Jahren vertritt NR Hermann Gahr die Interessen der Tiroler Landwirtschaft im Nationalrat. Oft arbeitet er dabei im Hintergrund oder direkt an der Basis. Er ist ein verlässlicher und erfahrener Politiker, der sich mit Fleiß, Kompetenz und Ausdauer für die Menschen einsetzt.

mehr

Im Osten viel Neues

Tiroler BauernbundDer Besuch der Grünen Woche in Berlin und ein Einblick in die ostdeutsche Landwirtschaft standen im Mittelpunkt der letztwöchigen Studienreise des Tiroler Bauernbundes.

mehr

Agrarinvestitionskredite: Starker Impuls für bäuerliche Familienbetriebe und ländlichen Raum.

Tiroler BauernbundBundesminister Rupprechter: 130 Millionen Euro Agrarinvestitionskredite freigegeben

mehr

Rupprechter: Österreichs Landwirtschaft genießt hohes Ansehen in der Bevölkerung

Tiroler BauernbundImage der Bäuerinnen und Bauern soll durch nachhaltige Ausrichtung und konsequente Qualitätsstrategie weiter gestärkt werden

mehr

Land bündelt die Kräfte für den Standort Tirol

Tiroler BauernzeitungDie Klausur der Tiroler Landesregierung vergangene Woche beim Tiroler Unternehmen Swarovski Optik in Absam befasste sich mit dem Lebensraum Tirol der Zukunft. Präsentiert wurde die integrierte Standortagentur mit Koordinator Karlheinz Töchterle.

mehr

Fachreise mit dem Tiroler Bauernbund nach Irland

Tiroler BauernzeitungDer Tiroler Bauernbund lädt Bäuerinnen, Bauern und Jungbauern vom 20. bis 27. Mai 2017 zur Fachreise nach Irland ein. Mit dem gebotenen Programm erhalten Sie einen vielseitigen Einblick in die irische Landwirtschaft und erleben berauschende Höhepunkte. Also rasch anmelden!

mehr

Ganz Tirol trifft sich am Bauernbundball

Tiroler BauernbundDer größte Ball Westösterreichs findet heuer am 10. Februar im Innsbrucker Congress statt – erwartet werden wieder über 5000 Besucher

mehr

BM Andrä Rupprechter: „Die Talsohle beim Milchpreis ist durchschritten“

Tiroler BauernzeitungLandwirtschaftsminister Dipl.-Ing. Andrä Rupprechter leitet seit drei Jahren das Ministerium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft. Die Tiroler Bauernzeitung berichtet über die Bilanz, die der Minister im Rahmen der Bundesvorstehung des Tiroler Bauernbundes am Grillhof zog.

mehr

Für Lebensqualität in den ländlichen Regionen

Tiroler BauernzeitungIn gewohnter Weise sehr früh im Jahr starteten auch heuer die Forum-Land-Landes- und Bezirksfunktionäre in das Arbeitsjahr. Im Zuge der gemeinsamen Klausur bei den Don-Bosco-Schwestern in Baumkirchen erarbeitete NR und Obmann Hermann Gahr mit seinem Team das Forum-Land-Arbeitsprogramm 2017.

mehr


Aktuelle Termine

Sprechtag Rechtsberatung
Mittwoch, 31. Mai 2017
BLK Reutte

Details

Sprechtag Rechtsberatung
Donnerstag, 1. Juni 2017
BLK Rotholz

Details


GAP 2020+ Die EU-Agrarpolitik von Tirol aus mitbestimmen

Beteiligen Sie sich aktiv an der Diskussion über die EU-Agrarpolitik 2021 bis 2027. Füllen Sie jetzt den Fragebogen aus und reden Sie mit!

Mehr


Tirol braucht seine Bauern!

Was wäre Tirol ohne Bauern?

Finden Sie mehr Infos zur Kampagne und zu den beliebten Tiroler Bauern Produkten in unserem Online-Shop.

mehr


Hundekottafeln bestellen!

Die Hundekotproblematik ist ein ernst zu nehmendes Thema und betrifft viele Bauern in unserem Land. Wir setzen auf Aufklärung und bieten deswegen unsere Hundekottafeln zum Verkauf an. Infos, Bestellungen etc. unter tbb@tiroler-bauernbund.at oder Tel. 0512/59900-12

Infos, Preise, etc.

Unsere Adresse


Tiroler Bauernbund
Brixner Straße 1
A-6020 Innsbruck
Tirol - Österreich
Telefon +43 512 59900-12
Fax +43 512 59900-31

Email

Bauernbund Wetterservice


Der Tiroler Bauernbund liefert in Kooperation mit der ZAMG täglich Wetterinfos. Auf unserer Homepage oder auf der Bauernbund-Wetterhotline +43 512/561593

aktuelles Wetter

Wozu Tiroler Bauernbund?


In unserem Imagefilm und der Infobroschüre erfahren Sie mehr über Ursprung, Aufgaben, Ziele und die Bedeutung des Tiroler Bauernbundes.

Video

Broschüre

Volltextsuche


Die einfache Suche nach Personen, Orten, Dingen und Terminen!

Tiroler Bauernbund