Neues Kompetenzzentrum für Holzbau in Absam

Tiroler BauernzeitungAm Freitag letzter Woche wurde das neue Kompetenzzentrum für Holzbau an der Tiroler Fachberufsschule für Holztechnik in Absam (TFBS) eröffnet.

mehr

Geisler: Tirol ist bei den ersten EU-Zahlungen

Tiroler BauernzeitungDie Vorauszahlungen für EU-Maßnahmen waren eines der Hauptthemen bei den Bezirkskonferenzen des Tiroler Bauernbundes. „Unser Minister Andrä Rupprechter hat diese Vorschusszahlungen erst ermöglicht, allerdings gibt es dabei einige Missverständnisse“, so Bauernbundobmann Josef Geisler. Im …

mehr

Landeskulturfonds Tirol: Günstige Bauplätze in ländlichen Gemeinden

Tiroler BauernzeitungDer Landeskulturfonds stellt in vielen Tiroler Gemeinden jungen Familien Bauflächen zu günstigen Konditionen bereit. Ein Lokalaugenschein mit LHStv. Josef Geisler und LKF-Geschäftsführer Thomas Danzl in Gallzein.

mehr

Je bewusster der Konsument, desto besser geht es unseren Bauern

Tiroler BauernbundDie Sicherung der Eigenversorgung im Bezirk geht uns alle an. Das beginnt beim bewussten, täglichen Einkauf und reicht bis zum aktiven Bodenschutz.

mehr

Wohnraum schaffen und wertvolle Böden schützen

Forum LandIm Rahmen der Schwerpunktveranstaltung „Brennpunkt unser Bezirk – wie eng wird es für unsere Enkel?“, präsentierten die Don-Bosco-Schwestern in Baumkirchen und Bgm. Josef Gahr aus Fritzens ressourcenschonende Bauprojekte.

mehr

Am Produktpreis hängen Emotionen

Tiroler BauernbundGroße Wertschätzung des Mehrwertes der kleinstrukturierten Landwirtschaft. Die Freude an der Wertigkeit des eigenen Produktes ist jedoch unersetzbar.

mehr

Die Chance liegt im Unterschied

Tiroler BauernbundHochwertige, heimische Lebensmittel können sich langfristig von der Masse am Markt absetzen und bessere Preise erzielen.

mehr

Rupprechter ermöglicht Auszahlungen an Vorschusszahlungen

Tiroler BauernbundTirols Bäuerinnen und Bauern sind unter den ersten in der Europäischen Union, die Zahlungen erhalten

mehr

Die Marke Osttirol hat sich gut etabliert

Tiroler BauernzeitungIm Saal der der LLA Lienz fand die Herbstkonferenz des Tiroler Bauernbundes mit Bauernbundobmann LHStv. Josef Geisler, Bezirksbauernobmann LAbg. Martin Mayerl, LK-Präsident Josef Hechenberger und LAbg. Hermann Kuenz statt.

mehr

Oberer Vinschgau und Landeck kooperieren

Tiroler BauernzeitungAuf Einladung des Südtiroler Bauernbundbezirks Vinschgau besuchte unlängst eine Delegation des Bauernbundes Landeck mit Bezirksobmann Elmar Monz und der Bezirkslandwirtschaftskammer Landeck den Vinschgau.

mehr


Aktuelle Termine

Sprechtag Rechtsberatung
Mittwoch, 22. November 2017
BLK Imst

Details

Versteigerung
Mittwoch, 22. November 2017
Rotholz

Details


Tiroler Bauernkalender 2018 – jetzt bestellen!

Der Tiroler Bauernkalender 2018 ist druckfrisch bei uns eingelangt. Das beliebte Geschenk kann ab sofort unter 0512/59900-25 oder unter kaiser@tiroler-bauernzeitung.at bestellt werden. Kosten 10 Euro.


Tirol braucht seine Bauern!

Was wäre Tirol ohne Bauern?

Finden Sie mehr Infos zur Kampagne und zu den beliebten Tiroler Bauern Produkten in unserem Online-Shop.

mehr


Hundekottafeln bestellen!

Die Hundekotproblematik ist ein ernst zu nehmendes Thema und betrifft viele Bauern in unserem Land. Wir setzen auf Aufklärung und bieten deswegen unsere Hundekottafeln zum Verkauf an. Infos, Bestellungen etc. unter tbb@tiroler-bauernbund.at oder Tel. 0512/59900-12

Infos, Preise, etc.

Unsere Adresse


Tiroler Bauernbund
Brixner Straße 1
A-6020 Innsbruck
Tirol - Österreich
Telefon +43 512 59900-12
Fax +43 512 59900-31

Email

Bauernbund Wetterservice


Insgesamt 165.000 Anrufe verzeichneten wir im Zeitraum April-Oktober 2017. Ab April 2018 wird unsere Wetterhotline wieder geöffnet.

aktuelles Wetter

Wozu Tiroler Bauernbund?


In unserem Imagefilm und der Infobroschüre erfahren Sie mehr über Ursprung, Aufgaben, Ziele und die Bedeutung des Tiroler Bauernbundes.

Video

Broschüre

Volltextsuche


Die einfache Suche nach Personen, Orten, Dingen und Terminen!

Tiroler Bauernbund