Sternsinger sammeln unter einem guten Stern

Tiroler BauernzeitungWas um den Jahreswechsel 1954/55 mit einer kleinen lokalen Aktion begann, hat sich inzwischen zur größten österreichischen Sammelaktion für Menschen in den Ländern des „Südens“ entwickelt. Mit mehr als 210 Millionen Euro konnten dank der Sternsinger-Aktion bis jetzt etwa 10.000 …

mehr

Älteste Milchkuh unter Leistungskontrolle

Tiroler BauernzeitungKürzlich feierte die Tux-Zillertaler Kuh ALPINA aus dem Zuchtbetrieb der Familie Dengg, „Floacher“, aus Fügenberg ihren 23. Geburtstag. Damit ist sie die älteste Milchkuh Österreichs unter Milchleistungskontrolle.

mehr

Gesegnete Weihnachten und ein gutes neues Jahr!

Tiroler BauernbundDas Team des Tiroler Bauernbundes wünscht allen Mitgliedern, Funktionären und Freunden ein frohes Weihnachtsfest und ein erfolgreiches, gesundes Jahr 2016.

mehr

Die geglückte Menschwerdung

Tiroler BauernzeitungAuch Weihnachten 2015 braucht eine Geschichte. Und welche Geschichte kann uns im Zeitalter der Terrorattentate, der Flüchtlingstragödie, der um sich greifenden Angst und Unsicherheit, aber auch in der Zeit der Hilfsbereitschaft besser ansprechen als die Geschichte vom Wolf an der Krippe.

mehr

Jeden Tag ein bisschen Weihnachten

Tiroler BauernzeitungDie Weihnachtskrippe – Krönung der Tiroler Volkskultur.
Unter allen Sitten und Bräuchen zur Weihnachtszeit kommt in Tirol dem Krippele ein besonderer Stellenwert zu. Die plastische Darstellung der Menschwerdung Gottes ist aus unseren Kirchen und Stuben nicht mehr wegzudenken.

mehr

Ein Gesetz so vielfältig und bunt wie unsere Jugend

Tiroler BauernbundLAbg. -kathrin Kaltenhauser: „Wir haben nun ein Gesetz, bei dem junge Menschen mitarbeiten und ihre Ideen einbringen konnten.“

mehr

Äußere und innere Herzlichkeit – Geschenk

Forum LandHerzlicher hätte die Führung durch die Ausstellung „Geschenke und Präsente“ kaum sein können. Interessierte Forum-Land-Mitglieder waren von den Ausführungen von Anna Horner und Katharina Niedermüller begeistert.

mehr

Gahr: Bezirksgerichte im ländlichen Raum erhalten

Forum LandKlar und deutlich für die Erhaltung der Bezirksgerichte im ländlichen Raum spricht sich Forum Land Landesobmann NR Hermann Gahr aus

mehr

Verwaltung: Einsparungen von 90 Millionen Euro

Tiroler BauernbundNachhaltig deregulieren, laufend Bürokratie abbauen und weiterhin eine schlanke, effiziente und leistungsstarke Verwaltung für die BürgerInnen in Tirol garantieren: Das ist das erklärte Ziel der Tiroler Landesregierung.

mehr

Was haben unsere Böden mit unserer Jugend zu tun?

Forum LandAuf der Tour durch alle Bezirke Tirols machte Forum Land im Bezirk Schwaz halt. Wie werden die Generationen nach uns dort leben? Das war die zentrale Frage des Abends.

mehr


Aktuelle Termine

Bezirksbäuerinntag Landeck
Samstag, 21. Oktober 2017,
ab 17:00 Uhr
Veranstaltungszentrum Nauders

Details

Tag der offenen Stalltür mit Hoffest
Sonntag, 22. Oktober 2017,
ab 10:00 Uhr
Lackenhof, Kitzbühel

Details



Tirol braucht seine Bauern!

Was wäre Tirol ohne Bauern?

Finden Sie mehr Infos zur Kampagne und zu den beliebten Tiroler Bauern Produkten in unserem Online-Shop.

mehr


Hundekottafeln bestellen!

Die Hundekotproblematik ist ein ernst zu nehmendes Thema und betrifft viele Bauern in unserem Land. Wir setzen auf Aufklärung und bieten deswegen unsere Hundekottafeln zum Verkauf an. Infos, Bestellungen etc. unter tbb@tiroler-bauernbund.at oder Tel. 0512/59900-12

Infos, Preise, etc.

Unsere Adresse


Tiroler Bauernbund
Brixner Straße 1
A-6020 Innsbruck
Tirol - Österreich
Telefon +43 512 59900-12
Fax +43 512 59900-31

Email

Bauernbund Wetterservice


Insgesamt 165.000 Anrufe verzeichneten wir im Zeitraum April-Oktober 2017. Ab April 2018 wird unsere Wetterhotline wieder geöffnet.

aktuelles Wetter

Wozu Tiroler Bauernbund?


In unserem Imagefilm und der Infobroschüre erfahren Sie mehr über Ursprung, Aufgaben, Ziele und die Bedeutung des Tiroler Bauernbundes.

Video

Broschüre

Volltextsuche


Die einfache Suche nach Personen, Orten, Dingen und Terminen!

Tiroler Bauernbund