Jakob Auer: Europäische Sicherheitsstandards bei Lebensmittel müssen eingehalten werden

Tiroler BauernbundAbgeordnete des Landwirtschaftsausschusses diskutierten mit EU-Agrarkommissar Phil Hogan über Freihandelsabkommen TTIP im Parlament

mehr

Köstinger fordert verschärfte „Agrarmarkt-Aufsicht“ auf EU-Ebene

Tiroler Bauernbund„Aktion scharf“ gegen Dumping und Produzentenerpressung durch Handelskonzerne

mehr

Bestbieter-Prinzip soll Tiroler Bauern und Wirtschaft stärken

Tiroler BauernbundBauernbundobmann LH-Stv. Josef Geisler: „Wir müssen den Markt vor unserer Haustür mit den eigenen hochwertigen und gesunden Produkten bedienen. Das ist und bleibt Herausforderung des Bauernbundes und Aufgabe von Funktionären, Bauern und Konsumenten in Tirol – nur so sichern wir unsere …

mehr

Tag der offenen Tür an der HBLA Kematen

Tiroler BauernzeitungAm Samstag, dem 16. Jänner 2016, findet an der Höheren Bundeslehranstalt für Land- und Ernährungswirtschaft Kematen von 9 bis 14 Uhr der Tag der offenen Tür statt, an dem die Besucher das Bildungsangebot der Schule kennenlernen können.

mehr

Mit Begeisterung und Fachwissen Bürgermeister von Breitenbach am Inn

Tiroler BauernzeitungSeit 2003 leitet LAbg. Alois Margreiter als Bürgermeister erfolgreich die Geschicke der Gemeinde Breitenbach am Inn. Im BZ-Interview verrät der erfahrene Politiker seine Philosophie.

mehr

Vorverkauf für den Bauernbundball gestartet!

Tiroler BauernbundDas Ballhighlight des Jahres steht vor der Tür und das lange Warten hat nun endlich ein Ende. Der Vorverkauf für den größten Ball Westösterreichs hat endlich begonnen.

mehr

Wählerverzeichnisse liegen von 5. bis 12. Jänner zur Einsichtnahme auf

Innerhalb dieser Frist kann man überprüfen ob Wähler und Wahlberechtigte eingetragen sind.

mehr

Keine Gemeindestube ohne bäuerlich denkende Vertretung

Tiroler BauernbundDer Bauernbund rüstet sich für die Gemeinderatswahlen. Direktor Raggl: „Unser Ziel ist es die starke bäuerliche Vertretung auf Gemeindeebene zu halten.“

mehr

Antibiotika mit Sinn beim Trockenstellen

Tiroler BauernzeitungDie Trockenstehphase ist eine periodisch nach jeder Laktation wiederkehrende Phase mit besonderer Bedeutung für die nächste Laktation sowie für das neugeborene Kalb.

mehr

Nachhaltig wirtschaften für die Nachkommen

Tiroler BauernzeitungÖVP-Finanzsprecher und Agrarklubobmann Dipl.-Ing. Hermann Kuenz spricht mit der Bauernzeitung über den aktuellen Finanzhaushalt des Landes Tirol und wagt einen Blick in die Zukunft.

mehr


Aktuelle Termine

Versteigerung
Dienstag, 25. April 2017
Lienz

Details

Sprechtag Rechtsberatung
Dienstag, 25. April 2017
BLK Lienz

Details


GAP 2020+ Die EU-Agrarpolitik von Tirol aus mitbestimmen

Beteiligen Sie sich aktiv an der Diskussion über die EU-Agrarpolitik 2021 bis 2027. Füllen Sie jetzt den Fragebogen aus und reden Sie mit!

Mehr


Tirol braucht seine Bauern!

Was wäre Tirol ohne Bauern?

Finden Sie mehr Infos zur Kampagne und zu den beliebten Tiroler Bauern Produkten in unserem Online-Shop.

mehr


Hundekottafeln bestellen!

Die Hundekotproblematik ist ein ernst zu nehmendes Thema und betrifft viele Bauern in unserem Land. Wir setzen auf Aufklärung und bieten deswegen unsere Hundekottafeln zum Verkauf an. Infos, Bestellungen etc. unter tbb@tiroler-bauernbund.at oder Tel. 0512/59900-12

Infos, Preise, etc.

Unsere Adresse


Tiroler Bauernbund
Brixner Straße 1
A-6020 Innsbruck
Tirol - Österreich
Telefon +43 512 59900-12
Fax +43 512 59900-31

Email

Bauernbund Wetterservice


Der Tiroler Bauernbund liefert in Kooperation mit der ZAMG täglich Wetterinfos. Auf unserer Homepage oder auf der Bauernbund-Wetterhotline +43 512/561593

aktuelles Wetter

Wozu Tiroler Bauernbund?


In unserem Imagefilm und der Infobroschüre erfahren Sie mehr über Ursprung, Aufgaben, Ziele und die Bedeutung des Tiroler Bauernbundes.

Video

Broschüre

Volltextsuche


Die einfache Suche nach Personen, Orten, Dingen und Terminen!

Tiroler Bauernbund