Strasser als Präsident des Österreichischen Bauernbundes designiert

Tiroler BauernbundAuf Vorschlag von Bauernbund-Präsident Abg. z. NR Jakob Auer wurde im Bauernbundpräsidium heute, Mittwoch, Abg. z. NR Georg Strasser einstimmig als Nachfolger designiert. Mit dem Osttiroler Norbert Totschnig wird abermals ein erfahrener, fleißiger Mann aus Tirol als Direktor des …

mehr

Forum Land Obmann Gahr: Grüne und NEOS verweigern Zustimmung bei Hausapotheken

Forum LandBei der gestrigen Parlamentssitzung in Wien wurde mehrheitlich eine Änderung des österreichischen Apothekergesetzes beschlossen.

mehr

Rupprechter: Auszahlungen sorgen für Stabilität bei bäuerlichen Betrieben

Tiroler Bauernbund"Leistungsentgelte sind wichtige Impulse für die heimische Landwirtschaft und den gesamten ländlichen Raum", so Rupprechter, der sich für den heutigen Auszahlungstermin stark gemacht hat. Knapp 600 Millionen Euro werden an die Bäuerinnen und Bauern überwiesen.

mehr

LH-Stv. Josef Geisler besucht neuen Felsenkeller der Käserei Plangger

Tiroler BauernbundErfolgversprechende Zukunftsinvestition in Niederndorf. Unglaubliche 60.000 Käselaibe haben im neuen Felsenkeller der Käserei Plangger in Niederndorf/Sebi Platz.

mehr

Raumordnungsnovelle – Vermietung möglich

Tiroler BauernzeitungDer Begutachtungsentwurf zur Novelle liegt nun vor. Beschlossen wird er im Juli-Landtag. „Die Kernforderungen des Bauernbundes sind in diesem Entwurf enthalten“, klärt Agrarklubobmann KO-Stv. DI Hermann Kuenz über die wesentlichen Punkte auf.

mehr

Tirols Landwirtschaft wählt Dr. Andreas Khol

Tiroler BauernbundAm kommenden Sonntag, dem 24. April, geht es um das höchste Amt in der Republik Österreich. Die beste Wahl für Landwirtschaft und ländlichen Raum ist Dr. Andreas Khol.

mehr

Wissensvorsprung durch Bauernbundschulungen

Tiroler BauernzeitungIn mehreren Veranstaltungen hat der Tiroler Bauernbund in den Bezirken spezielle Informationen für die Gemeindepolitik (für neu- und wiedergewählten Bürgermeister, Gemeindevorstände, Gemeinderäte und Ersatzmitglieder) angeboten. Bauernbunddirektor Peter Raggl zieht eine positive Bilanz.

mehr

Tag der jungen Landwirtschaft

Tiroler BauernzeitungWie sehen die Tiroler Jungbauern die Zukunft ihrer Betriebe und was wünschen sie sich von ihren Vertretern? Der Bundesobmann der Österreichischen Jungbauernschaft, Stefan Kast aus dem Burgenland, war kürzlich auf Einladung seiner Stellvertreterin LAbg. Kathrin Kaltenhauser in Tirol, um bei den …

mehr

Die größte Rinderschau

Tiroler BauernzeitungSie ist schon wieder Geschichte: die „Größte Rinderschau Österreichs“, die am letzten Wochenende in Rotholz vor tausenden begeisterten Besuchern über die Bühne ging. Über 500 Tiere von acht Rassen wurden präsentiert. Rund 6.000 Besucher aus 14 Ländern kamen nach Rotholz.

mehr

Spiel, Spaß und Spannung am Bauernhof

Tiroler BauernbundBM Karmasin und BM Rupprechter sind sich einig: „Mit „Schule am Bauernhof“ kann man Landwirtschaft lernen, erfahren und begreifen."

mehr

Wahlkampf?! - oder was sonst?

Tiroler BauernbundLAbg. KO-Stv. DI Hermann Kuenz zeigt sich mehr als überrascht über die jüngsten Aussagen von WK-Präsident Jürgen Bodenseer, in denen er bezugnehmend auf die laufenden Verhandlungen zur Raum- und Bauordnungsnovelle von einer Bevorzugung und einem "Privilegien-Paket" der Bauern spricht.

mehr


Aktuelle Termine

Sprechtag Rechtsberatung
Mittwoch, 26. Juli 2017
BLK Reutte

Details

Sprechtag Rechtsberatung
Montag, 31. Juli 2017
BLK Landeck

Details



Tirol braucht seine Bauern!

Was wäre Tirol ohne Bauern?

Finden Sie mehr Infos zur Kampagne und zu den beliebten Tiroler Bauern Produkten in unserem Online-Shop.

mehr


Hundekottafeln bestellen!

Die Hundekotproblematik ist ein ernst zu nehmendes Thema und betrifft viele Bauern in unserem Land. Wir setzen auf Aufklärung und bieten deswegen unsere Hundekottafeln zum Verkauf an. Infos, Bestellungen etc. unter tbb@tiroler-bauernbund.at oder Tel. 0512/59900-12

Infos, Preise, etc.

Unsere Adresse


Tiroler Bauernbund
Brixner Straße 1
A-6020 Innsbruck
Tirol - Österreich
Telefon +43 512 59900-12
Fax +43 512 59900-31

Email

Bauernbund Wetterservice


Der Tiroler Bauernbund liefert in Kooperation mit der ZAMG täglich Wetterinfos. Auf unserer Homepage oder auf der Bauernbund-Wetterhotline +43 512/561593

aktuelles Wetter

Wozu Tiroler Bauernbund?


In unserem Imagefilm und der Infobroschüre erfahren Sie mehr über Ursprung, Aufgaben, Ziele und die Bedeutung des Tiroler Bauernbundes.

Video

Broschüre

Volltextsuche


Die einfache Suche nach Personen, Orten, Dingen und Terminen!

Tiroler Bauernbund