Längenfeld: Schutzwaldpflege rechnet sich

Tiroler Bauernzeitung51 Lawinenstriche und 31 Bäche, die auch Muren auslösen können, weist der Gefahrenzonenplan für die Gemeinde Längenfeld auf. Schutz vor diesen Gefahren bietet in erster Linie der Schutzwald. Und der wird in Längenfeld seit 25 Jahren kontinuierlich gepflegt.

mehr

Vor 50 Jahren: Hochwasser in Osttirol fordert zwoelf Todesopfer

Tiroler BauernzeitungGenau 50 Jahre ist es jetzt her: Ein katastrophales Hochwasser sucht im August 1966 Osttirol heim, auch Teile Nord- und Südtirols sind betroffen. Die Unwetter fordern zwölf Todesopfer. Osttirol hatte im September 1965 bereits ein Jahr-
hunderthochwasser zu verzeichnen. Die Bevölkerung
hat Angst …

mehr

Sommergespräch am Grüner’s Hof in Silz

Tiroler BauernzeitungAm kommenden Dienstag, dem 16. August, findet in Silz beim Grüner’s Hof ein Sommergespräch am Bauernhof statt. Besonderer Gast ist der Tiroler Minister Andrä Rupprechter.

mehr

Die Zeit des Erntens ist auch Zeit des Feierns

Tiroler BauernzeitungIn den kommenden Wochen wird die Ernte eingefahren. Im ganzen Land sagen die bäuerlichen Produzenten Danke und laden die Konsumenten mit dem reichhaltigen, saisonalen Angebot an Tiroler Lebensmitteln zum Feiern ein.

mehr

Ein Almparadies mit kleinen Mängeln

Tiroler BauernzeitungAlmwirtschaft und Tourismus brauchen einander, bilden aber nicht immer ein harmonisches Paar.

mehr

Mit dem Bauernbund auf die Münchner Wiesn

Tiroler BauernbundHerzliche Einladung zur Busreise am Mittwoch, 21. September 2016 zum Zentral-Landwirtschaftsfest im Rahmen des Oktoberfestes.

mehr

Der „Peternhof“ setzt auf das Tiroler Kalbli

Tiroler BauernzeitungFleisch vom Kalbli – dem Tiroler Vollmilchkalb aus artgerechter Tierhaltung – gibt es ab sofort das ganze Jahr im Peternhof in Kössen. Der „Bewusst Tirol“-Betrieb hat damit ein Vorzeigeprojekt gestartet, von dem vom Bauern bis zu den Gästen alle profitieren.

mehr

Der Viehbesatz ist wichtig für die flächendeckende Bewirtschaftung

Tiroler BauernzeitungBauernbundobmann LHStv. Josef Geisler nimmt im Sommer-interview mit der Bauernzeitung Stellung zur Situation der Milchwirtschaft, plädiert für Eigeninitiative in den Regionen und will den Weg der Diversifizierung und Professionalisierung der Tiroler Landwirtschaft und Verarbeiter mit …

mehr

Notstromversorgung für Landestankstellen

Tiroler BauernzeitungGroßflächige Stromausfälle in Folge von Naturkatastrophen, Störfällen oder einer Überlastung des Stromnetzes sind selten. Kommt es jedoch zum Blackout, sind die Folgen weitreichend. Um die Betankung der Einsatzfahrzeuge und somit die Hilfe im Katastrophenfall gewährleisten zu können, hat …

mehr

Tiroler Bauernstandl – eine Erfolgsgeschichte

Tiroler BauernzeitungBegonnen hat alles vor 30 Jahren mit einem kleinen Verkaufsstand am Kitzbüheler Bauernmarkt, heute ist es ein Vorzeige-Franchiseunternehmen: das „Tiroler Bauernstandl“, dessen Gründer Wolfgang Obermüller letzte Woche in Kitzbühel auf eine bewegte, aber erfolgreiche Firmengeschichte …

mehr


Aktuelle Termine

Sprechtag Rechtsberatung
Mittwoch, 22. November 2017
BLK Imst

Details

Versteigerung
Mittwoch, 22. November 2017
Rotholz

Details


Tiroler Bauernkalender 2018 – jetzt bestellen!

Der Tiroler Bauernkalender 2018 ist druckfrisch bei uns eingelangt. Das beliebte Geschenk kann ab sofort unter 0512/59900-25 oder unter kaiser@tiroler-bauernzeitung.at bestellt werden. Kosten 10 Euro.


Tirol braucht seine Bauern!

Was wäre Tirol ohne Bauern?

Finden Sie mehr Infos zur Kampagne und zu den beliebten Tiroler Bauern Produkten in unserem Online-Shop.

mehr


Hundekottafeln bestellen!

Die Hundekotproblematik ist ein ernst zu nehmendes Thema und betrifft viele Bauern in unserem Land. Wir setzen auf Aufklärung und bieten deswegen unsere Hundekottafeln zum Verkauf an. Infos, Bestellungen etc. unter tbb@tiroler-bauernbund.at oder Tel. 0512/59900-12

Infos, Preise, etc.

Unsere Adresse


Tiroler Bauernbund
Brixner Straße 1
A-6020 Innsbruck
Tirol - Österreich
Telefon +43 512 59900-12
Fax +43 512 59900-31

Email

Bauernbund Wetterservice


Insgesamt 165.000 Anrufe verzeichneten wir im Zeitraum April-Oktober 2017. Ab April 2018 wird unsere Wetterhotline wieder geöffnet.

aktuelles Wetter

Wozu Tiroler Bauernbund?


In unserem Imagefilm und der Infobroschüre erfahren Sie mehr über Ursprung, Aufgaben, Ziele und die Bedeutung des Tiroler Bauernbundes.

Video

Broschüre

Volltextsuche


Die einfache Suche nach Personen, Orten, Dingen und Terminen!

Tiroler Bauernbund