Bernhard Webhofer will „Gemeinsam für Gaimberg“ neue Wege bereiten

Tiroler BauernzeitungBernhard Webhofer (29) bewirbt sich mit der Liste „Gemeinsam für Gaimberg“ bei den Gemeinderats- und Bürgermeisterwahlen am kommenden Sonntag als Spitzenkandidat der ÖVP für das Amt des Bürgermeisters.

mehr

Geisler: Vorrang für regionale Lebensmittel

Tiroler Bauernzeitung„Das Gute liegt so nah“: Mit diesen Worten unterstrich LHStv. Josef Geisler das Ziel des Landes Tirol, heimische Lebensmittel verstärkt auch in den öffentlichen Küchen zu etablieren.

mehr

„Billig gibt’s nicht. Irgendwer zahlt immer“

Tiroler BauernzeitungIm Rahmen der 63. Wintertagung 2016 – mit österreichweit elf Fachtagungen – fand im Innsbrucker Landhaus am letzten Donnerstag die Fachtagung Berg & Wirtschaft statt. Gastgeber LHStv. Josef Geisler begrüßte die Teilnehmer.

mehr

Andreas Schipflinger will in Kirchberg „Werte erhalten – Neues gestalten“

Tiroler BauernzeitungIng. Andreas Schipflinger tritt in Kirchberg in Tirol mit seiner Bürgermeisterliste „Unser Kirchberg“ bei den Gemeinderats- und Bürgermeisterwahlen an. Das Wichtigste für den Biobauern und beruflich Selbständigen: das Miteinander in der Gemeinde!

mehr

Forum Land Veranstaltungstipp

Forum LandMedizin für Mann und Frau. Was unterscheidet uns? Forum Land Landesobmann NR Hermann Gahr lädt am Mittwoch, 17. Feber 2016 von 19.30 bis 21.30 Uhr in die Wirtschaftskammer nach Schwaz. Die Teilnahme ist kostenlos.

mehr

Wenn Tiroler Standards leiden, kann und darf es kein TTIP geben

Tiroler BauernbundKlare Worte findet LAbg. Josef Edenhauser zur neuerlich geschürten Debatte zum Umgang mit TTiP: „Der Bauernbund hat von Anfang an klare Grenzen aufgezeigt und sich dafür ausgesprochen, dass an diesen Vorgaben nicht gerüttelt wird. Dazu stehen wir, zum Schutz unserer hohen Standards, unserer …

mehr

Regionalität kann man nicht per Gesetz erzwingen

Tiroler BauernbundTirol setzt bei Landwirtschaft und Tourismus auf Kooperation statt Konfrontation. Klar und deutlich spricht sich LAbg. Kathrin Kaltenhauser heute gegen den Vorschlag von LK-Präsident Hermann Schultes aus, die heimische Gastronomie per Gesetz zur Herkunftskennzeichnung von Fleisch und Eiern zu …

mehr

Landtag beschäftigte sich mit dem Schutzwald

Tiroler BauernzeitungDer Tiroler Landtag befasste sich im Rahmen seiner Februar-Sitzung vergangene Woche mit dem Zustand des Waldes. Anlass war der Bericht des Rechnungshofes über die Schutz- und Bannwälder in Salzburg, Tirol und Vorarlberg.

mehr

Hochwasserrückhalt im Gebirge wird untersucht

Tiroler BauernzeitungDass große Stauseen und Pumpspeicherkraftwerke bei andauernden Starkniederschlägen vor allem regional einen erheblichen Beitrag zum Hochwasserschutz leisten, ist bekannt. Ob es noch andere Möglichkeiten für den Hochwasserrückhalt im Gebirge gibt, wird nun in einer von Land Tirol und der …

mehr

Josef Singer will „gemeinsam für Götzens“ etwas bewegen

Tiroler BauernzeitungJosef Singer ist Vorsitzender der Liste „Gemeinsam für Götzens“ und kandidiert bei den Gemeinderats- und Bürgermeisterwahlen am 28. Februar als Spitzenkandidat der ÖVP für das Amt des Bürgermeisters.

mehr


Aktuelle Termine

Versteigerung
Dienstag, 25. April 2017
Lienz

Details

Sprechtag Rechtsberatung
Dienstag, 25. April 2017
BLK Lienz

Details


GAP 2020+ Die EU-Agrarpolitik von Tirol aus mitbestimmen

Beteiligen Sie sich aktiv an der Diskussion über die EU-Agrarpolitik 2021 bis 2027. Füllen Sie jetzt den Fragebogen aus und reden Sie mit!

Mehr


Tirol braucht seine Bauern!

Was wäre Tirol ohne Bauern?

Finden Sie mehr Infos zur Kampagne und zu den beliebten Tiroler Bauern Produkten in unserem Online-Shop.

mehr


Hundekottafeln bestellen!

Die Hundekotproblematik ist ein ernst zu nehmendes Thema und betrifft viele Bauern in unserem Land. Wir setzen auf Aufklärung und bieten deswegen unsere Hundekottafeln zum Verkauf an. Infos, Bestellungen etc. unter tbb@tiroler-bauernbund.at oder Tel. 0512/59900-12

Infos, Preise, etc.

Unsere Adresse


Tiroler Bauernbund
Brixner Straße 1
A-6020 Innsbruck
Tirol - Österreich
Telefon +43 512 59900-12
Fax +43 512 59900-31

Email

Bauernbund Wetterservice


Der Tiroler Bauernbund liefert in Kooperation mit der ZAMG täglich Wetterinfos. Auf unserer Homepage oder auf der Bauernbund-Wetterhotline +43 512/561593

aktuelles Wetter

Wozu Tiroler Bauernbund?


In unserem Imagefilm und der Infobroschüre erfahren Sie mehr über Ursprung, Aufgaben, Ziele und die Bedeutung des Tiroler Bauernbundes.

Video

Broschüre

Volltextsuche


Die einfache Suche nach Personen, Orten, Dingen und Terminen!

Tiroler Bauernbund