Ende mit der Märchenstunde über den Landeskulturfonds im Landtag

Tiroler BauernzeitungIm Oktoberlandtag vergangene Woche stand der Bericht des Landesrechnungshofes über den Landeskulturfonds (LKF) auf der Tagesordnung. LAbg. Hermann Kuenz und LAbg. Martin Mayerl hoben die Bedeutung des LKF für Tirols Bauern hervor.

mehr

Oktoberversteigerungen mit besseren Preisen

Tiroler BauernzeitungDie Versteigerungspreise in Tirol scheinen sich langsam wieder zu erholen. Zumindest weisen die jüngsten Oktober-Versteigerungen vergangene Woche am Dienstag in Imst und am Mittwoch in Rotholz in diese Richtung.

mehr

Mit dem Tiroler Bauernbund nach Berlin

Tiroler BauernzeitungDer Tiroler Bauernbund, die Jungbauernschaft/Landjugend und Forum Land organisieren vom 19. bis 21. Jänner 2017 eine landwirtschaftliche Studienreise zur „Grünen Woche“ und laden alle Interessierten herzlich zur Teilnahme ein. Um rasche Anmeldung bis 31. Oktober wird gebeten!

mehr

Kaltenhauser: „Müssen uns das Vertrauen der Menschen tagtäglich erarbeiten“

Tiroler BauernbundVP-Bezirksparteitag in Schwaz: Franz Hörl übergab das Ruder. LA Kathrin Kaltenhauser mit 97,6% zur neuen Obfrau gewählt.

mehr

Hermann Lindner: Die Agroalpin ist für Tirols Landwirtschaft unverzichtbar

Tiroler BauernzeitungDie Fachmesse für alpine Land- und Forstwirtschaft wirft ihre Schatten voraus. Die Tiroler Bauernzeitung befragte Mag. Hermann Lindner, den erfolgreichen Traktorenhersteller und Obmann der Sparte Industrie in der Tiroler Wirtschaftskammer.

mehr

Mayerl: Tierwohl beginnt im Einkaufswagerl

Tiroler BauernbundZum morgigen Welttierschutztag appelliert LAbg. Martin Mayerl: „Wer beim täglichen Einkauf zu ausländischer Billigware greift, importiert Tierleid nach Tirol.“

mehr

Lebensmittel wichtiger als Freizeitvergnügen

Tiroler BauernzeitungAuf die Forderung des Alpenvereins nach einem verfassungsrechtlich gesicherten Grundrecht auf Naturgenuss kontert Agrarklubobmann Hermann Kuenz: „Die derzeitigen Bestimmungen, die wir in Tirol haben, sind vollkommen ausreichend. Deswegen bin ich mit Dr. Andreas Ermacora einer Meinung, wenn er …

mehr

Kuenz: Sichere Lebensmittel sind wichtiger als Freizeitvergnügen

Tiroler BauernbundAuf die Forderung des Alpenvereins nach einem verfassungsrechtlich gesicherten Grundrecht auf Naturgenuss kontert Agrarklubobmann DI Hermann Kuenz. „Die derzeitigen Bestimmungen, die wir in Tirol haben, sind vollkommen ausreichend. Deswegen bin ich mit Dr. Andreas Ermacora einer Meinung, wenn er …

mehr

ÖVP-Klub bereitete die politische Herbstarbeit vor

Tiroler BauernzeitungZwei Tage lang hat sich der Klub der Tiroler Volkspartei bei seiner Klausur in der Osttiroler Gemeinde Lavant intensiv auf die politische Herbstarbeit vorbereitet.

mehr

Saisonauftakt für das Fleisch vom Almschwein

Tiroler BauernzeitungDie Almsaison geht dem Ende zu. Damit beginnt die Zeit, in der besondere Lebensmittel von der Alm unser Speisenangebot bereichern. Das wertvolle Fleisch vom Tiroler Almschwein ist eine dieser saisonalen Spezialitäten für Genießer. Es ist ab sofort wieder für kurze Zeit in den Filialen von …

mehr


Aktuelle Termine

Sprechtag Rechtsberatung
Mittwoch, 22. November 2017
BLK Imst

Details

Versteigerung
Mittwoch, 22. November 2017
Rotholz

Details


Tiroler Bauernkalender 2018 – jetzt bestellen!

Der Tiroler Bauernkalender 2018 ist druckfrisch bei uns eingelangt. Das beliebte Geschenk kann ab sofort unter 0512/59900-25 oder unter kaiser@tiroler-bauernzeitung.at bestellt werden. Kosten 10 Euro.


Tirol braucht seine Bauern!

Was wäre Tirol ohne Bauern?

Finden Sie mehr Infos zur Kampagne und zu den beliebten Tiroler Bauern Produkten in unserem Online-Shop.

mehr


Hundekottafeln bestellen!

Die Hundekotproblematik ist ein ernst zu nehmendes Thema und betrifft viele Bauern in unserem Land. Wir setzen auf Aufklärung und bieten deswegen unsere Hundekottafeln zum Verkauf an. Infos, Bestellungen etc. unter tbb@tiroler-bauernbund.at oder Tel. 0512/59900-12

Infos, Preise, etc.

Unsere Adresse


Tiroler Bauernbund
Brixner Straße 1
A-6020 Innsbruck
Tirol - Österreich
Telefon +43 512 59900-12
Fax +43 512 59900-31

Email

Bauernbund Wetterservice


Insgesamt 165.000 Anrufe verzeichneten wir im Zeitraum April-Oktober 2017. Ab April 2018 wird unsere Wetterhotline wieder geöffnet.

aktuelles Wetter

Wozu Tiroler Bauernbund?


In unserem Imagefilm und der Infobroschüre erfahren Sie mehr über Ursprung, Aufgaben, Ziele und die Bedeutung des Tiroler Bauernbundes.

Video

Broschüre

Volltextsuche


Die einfache Suche nach Personen, Orten, Dingen und Terminen!

Tiroler Bauernbund